Newsroom

press releases

01 Feb 2021

Zukunft.Frauen17 / Wirtschaftskriminalität

Kamingespräch mit Simone Petsche-Demmel

Simone Petsche-Demmel, petsche pollak Partnerin und Expertin für Wirtschaftsstrafrecht, spricht am 16. Februar bei Zukunft.Frauen zum Thema Wirtschaftskriminalität.

Das Führungskräfteprogramm Zukunft.Frauen ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) sowie der Industriellenvereinigung (IV). Neben acht berufsbegleitenden Modulen, in denen namhafte Experten die Teilnehmerinnen auf Vorstands- und Aufsichtsratstätigkeiten vorbereiten, gibt es im Rahmen von Kamingesprächen Erfahrungsaustausch mit führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Praxis. Eines der Ziele der Initiative ist, mehr Frauen in Top-Management- und Aufsichtsratspositionen zu etablieren.

30 Dec 2020

"Vertragsrecht aktuell" - Online Seminar mit Simone Petsche-Demmel

seminar mit zahlreichen beispielen und musterklauseln aus der praxis - referiert von Simone Petsche-Demmel

Am 20. Jänner 2021 bringt Ihnen unsere Partnerin, Simone Petsche-Demmel, das Vertragsrecht anhand zahlreicher Beispiele und Musterklauseln aus der Praxis näher.

Sie befassen sich in Ihrem beruflichen Alltag mit der Verhandlung, Ausarbeitung und Umsetzung von Verträgen? Sie möchten immer up to date sein, welche Neuerungen aus Rechtsprechung und Gesetzgebung von Relevanz sind? Dann ist das Seminar „Vertragsrecht aktuell“ an der ARS genau das Richtige für Sie.

 

22 Oct 2020

"Betrügerische Bilanzen" - Meinung von Andreas Pollak im Börsianer Magazin

Wie man eine Bilanz fälscht

In der Ausgabe Nr. 40 des Magazins „Börsianer“ findet sich die Meinung von petsche pollak Partner Andreas Pollak zum Thema „Betrügerische Bilanzen“.

22 Oct 2020

“Landmark Judgment” - Lex CEU Struck Down by European Court of Justice

petsche pollak freut sich, mit der Central European University und Of-Counsel Professor Markus Petsche über das kürzlich ergangene Urteil des Europäischen Gerichtshofs, in welchem der EuGH entschieden hat, dass die "Lex CEU" gegen EU Recht, das Recht der Welthandelsorganisation und die Charta der Grundrechte der Europäischen Union verstößt.

Bei der Lex CEU handelt es sich um ein ungarisches Gesetz aus dem Jahr 2017, das eine Weiterführung des akademischen Betriebs der CEU an ihrem Standort in Budapest unmöglich gemacht hat und die CEU dazu veranlasst hat, sich in Wien anzusiedeln. Die Entscheidung des EuGH bedeutet nun, dass eine Rückkehr nach Budapest – zumindest von einem rechtlichen Gesichtspunkt – möglich wäre. 


02 Oct 2020

Compliance Now! (verschoben auf April 2021)

Compliance now – das Branchenhighlight

Unsere Partnerin Simone Petsche-Demmel  gibt ein Wrap-Up zum Thema: "What‘s new - What‘s hot? - Untreue bei Kostenübernahmevereinbarungen oder bei pflichtwidrigen Weisungen".

Weitere Schwerpunkte:

  • Standortbestimmung der Rolle des Compliance Officer im Zusammenhang mit Covid-19 / Arbeiten mit knapperen Budgets
  • Veränderungen der Risikolandschaft
  • Sustainability und die Rolle der Compliance Funktion sowie
  • die Klassiker Updates im Staccato für Banken und Corporates / FMA

Hochkarätige internationale und nationale Experten und Praktiker werden gemeinsam mit den Teilnehmern innerhalb und außerhalb der gewohnten Fachthemen und Updates praxisorientierte Lösungen darstellen im Diskurs weiter entwickeln.

30 Sep 2020

6. Unternehmensstrafrechtliche Tage 2020 (verschoben auf 2021)

Verfahrensgerechtigkeit für Unternehmen an der JKU Linz mit den Universitäten Augsburg, Bern, Heidelberg, München und Zürich

Generalthema: „Sanktionierung von Verbänden“

Besonders freuen wir uns auf das Panel zum Thema "Konzern und Vermögensabschöpfung" mit den Referenten

RA Assist.-Prof. Dr. Stefan Schumann (Linz/München)
OStA Hildegard Bäumler-Hösl (München)

unter der Moderation unserer Partnerin Simone Petsche-Demmel.

10 Sep 2020

Kostenfreies Webinar mit unserem Partner Andreas Pollak

“The Cum-Ex Files: Europe’s biggest-ever tax investigation under the spotlight’’

Am 30. September 2020 um 16:00 (MEZ) findet das Webinar „The Cum-Ex Files: Europe’s biggest-ever tax investigation under the spotlight“ statt. Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei.

In dem Webinar werden vertiefte Einblicke über „Cum Ex“, das bislang größte europäische Steuerstrafverfahren, vermittelt werden. Gemeinsam mit petsche pollak Partner Andreas Pollak werden Mark Fenhalls QC (23 Essex Street, Rechtsanwalt), Howard Fischer (Moses and Singer LLP, Partner), Christian Pelz (Noerr LLP, Rechtsanwalt), Neil Williams (Rahman Ravelli, Rechtsabteilungsleiter) und Syedur Rahman (Rahman Ravelli, Rechtsabteilungsleiter) sprechen.

Hier finden Sie den Link zur kostenfreien Anmeldung:


Page 2 of 15

petsche pollak attorneys-at-law auf Xing petsche pollak attorneys-at-law auf LinkedIN petsche pollak attorneys-at-law auf Facebook petsche pollak attorneys-at-law auf Facebook  Goldenes Quartier | Tuchlauben 7A | 1010 Vienna | Austria | T +43 1 33 60 179 | E kanzlei@petschepollak.com