Newsroom

press releases

29 Sep 2016

petsche pollak ist White Collar Crime Law Firm of the Year 2016 in Austria

Global Law Experts zeichnet petsche pollak als Annual Award Winner aus

Weltweit werden jedes Jahr Kanzleien, die sich durch Expertise, Innovation und Performance abheben, vom britischen Expertenverzeichnis Global Law Experts (GLE) ausgezeichnet. Für das Jahr 2016 wurde petsche pollak der Global Law Experts Annual Award als führende österreichische Kanzlei im Bereich White Collar Crime verliehen. Bereits in den vergangenen Jahren wurde unsere Kanzlei von unterschiedlichen Publikationen, darunter Corporate Intl, als führende White Collar Crime Kanzlei Österreichs genannt. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung!

26 Sep 2016

Zukunft.Frauen: Simone Petsche-Demmel hält Vortrag zum Thema Wirtschaftskriminalität

Kamingespräch beim Führungskräfteprogramm

Heute, am 28. September 2016, spricht petsche pollak Partnerin und Expertin für Wirtschaftsstrafrecht Simone Petsche-Demmel beim Zukunft.Frauen-Kamingespräch zum Thema Wirtschaftskriminalität. Das Führungskräfteprogramm Zukunft.Frauen ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) sowie der Industriellenvereinigung (IV). Neben acht berufsbegleitenden Modulen, in denen namhafte Experten die Teilnehmerinnen auf Vorstands- und Aufsichtsratstätigkeiten vorbereiten, gibt es im Rahmen von Kamingesprächen Erfahrungsaustausch mit führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Praxis. Eines der Ziele der Initiative ist, mehr Frauen in Top-Management- und Aufsichtsratspositionen zu etablieren. 

19 Sep 2016

Oregon Supreme Court zitiert Artikel von Markus Petsche

Gerichtsentscheidung zur "Forum Non Conveniens" Doktrin

In einer kürzlich ergangenen Entscheidung hat sich der Supreme Court des US-Bundesstaates Oregon mit der Anwendbarkeit der "Forum Non Conveniens" Regel auseinander gesetzt. In seiner Begründung zitiert das Gericht den Artikel des CEU-Professors und petsche pollak Of Counsels Markus Petsche "A Critique of the Doctrine of Forum Non Conventions", 24 Fl. J. Int'l L. 545-581 (2012). 

12 Sep 2016

Simone Petsche-Demmel beim IIR Seminar „Aufbau einer ‚gerichtsfesten’ Organisation“

Vortrag über Methoden & Tools für eine „gerichtsfeste“ Organisation

Das Haftungsrisiko für Schlüsselkräfte entschärfen, rechtliche Verantwortung richtig analysieren und rechtssicher aufstellen. Diese Themen werden ab 12. September 2016 im Rahmen des zweitägigen Seminars „Aufbau einer ‚gerichtsfesten’ Organisation“ behandelt. Veranstalter ist IIR (Institute for International Research), DER österreichische Premium Konferenz- und Seminaranbieter. Am 13. September 2016 spricht petsche pollak Partnerin Simone Petsche-Demmel über Methoden & Tools für eine „gerichtsfeste“ Organisation. In ihrem Vortrag geht es unter anderem um die Dokumentation relevanter Geschäftsfälle, Risikoanalyse, das Integrierte Managementsystem (IMS), Zertifizierungen, Konzernrichtlinien, Compliance und interne Revision.

05 Sep 2016

Antonia Cermak verstärkt das petsche pollak Team

Wir freuen uns, die neue Rechtsanwaltsanwärterin zu begrüßen!

Antonia Cermak verstärkt das Team von petsche pollak als Rechtsanwaltsanwärterin. Die Absolventin der Universität Wien war bereits während ihres Studiums als Studienassistentin am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte tätig. Zuvor war sie unter anderem Teil des Arbitration/Litigation Teams von Baker&McKenzie und Universitätsassistentin am Institut für Zivilverfahrensrecht. Antonia Cermak ist Alumna der Sommerhochschule der Universität Wien (Diploma in European Studies mit „highest distinction“) und Member of the University of Vienna Doctoral Academy. 

24 Aug 2016

Simone Petsche-Demmel als führende österreichische Dispute Resolution Expertin im CorporateINTL Who's Who Adviser Handbook

Der Guide to individual advisory excellence ist soeben neu erschienen

Jedes Jahr publiziert der internationale Fachverlag CororateINTL das Who's Who Adviser Handbook. Darin werden weltweit führende Anwälte nach Regionen und Fachgebieten unterteilt vorgestellt. Simone Petsche-Demmel wurde in der soeben erschienenen Ausgabe als österreichische Expertin für Dispute Resolution/Litigation aufgenommen. 

16 Aug 2016

Simone Petsche-Demmel im Wirtschaftsblatt zum Thema Fake President Fraud

E-Mails vermeintlicher Vorgesetzter können Milliardenschäden verursachen

Cyber-Betrugsmodelle boomen. Auch in Österreich. Zum Beispiel sollen gefälschte E-Mails vermeintlicher Vorgesetzter Mitarbeiter veranlassen, eine beträchtliche Geldsumme zu überweisen. Wie sich Unternehmen gegen diesen sogenannten "Fake President Fraud" schützen können, erklärt die vor allem auf Wirtschaftsstrafrecht sowie den Schutz von geistigem Eigentum und Betriebsgeheimnissen spezialisierte petsche pollak Partnerin Simone Petsche-Demmel in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsblatts.  

Page 13 of 16

petsche pollak attorneys-at-law auf Xing petsche pollak attorneys-at-law auf LinkedIN petsche pollak attorneys-at-law auf Facebook petsche pollak attorneys-at-law auf Facebook  Goldenes Quartier | Tuchlauben 7A | 1010 Vienna | Austria | T +43 1 33 60 179 | E kanzlei@petschepollak.com